Wetterwarnungen
Für den Inhalt dieser Seite ist
der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen


Aktuelle Wetterlage
© meteo24.de

Herzlich Willkommen in der Horneburger Feuerwehrwelt Herzlich Willkommen in der Horneburger Feuerwehrwelt Herzlich Willkommen in der Horneburger Feuerwehrwelt Herzlich Willkommen in der Horneburger Feuerwehrwelt Herzlich Willkommen in der Horneburger Feuerwehrwelt Herzlich Willkommen in der Horneburger Feuerwehrwelt Herzlich Willkommen in der Horneburger Feuerwehrwelt Herzlich Willkommen in der Horneburger Feuerwehrwelt Herzlich Willkommen in der Horneburger Feuerwehrwelt Herzlich Willkommen in der Horneburger Feuerwehrwelt



 

Aktualisierung 21.07.2016

- News aktualisiert


News

 

 

Kampagne des LFV Niedersachsen




Rettungsgasse - Das immerwährende Thema 12.07.2016

Bei Unfällen und Bränden auf Autobahnen zählt oft jede Sekunde.

Um den Rettungskräften eine schnelle Anfahrt an die Unfallstelle zu ermöglichen, ist bereits bei stockendem Verkehr eine Rettungsgasse zu bilden, welches leider oftmals vergessen / ignoriert wird.

Das Miniaturwunderland in Hamburg hat ein sehr lehrreiches Video zum Thema "Rettungsgasse" erstellt:

Anschauen und nachmachen lohnt sich!



Gemeinsamer Übungsdienst mit der FF Dollern an der Horneburger Grundschule 21.05.2016

Regelmäßig finden neben den normalen Gruppendiensten auch gemeinsame Übungsdienste aller Gruppen der FF Horneburg statt, so auch am Dienstag, d. 17.05.2016.

Neben den Kameraden aus Horneburg konnten wir diesesmal auch die FF Dollern bei der Übung begrüßen.

Das Übungsobjekt war die Horneburger Grundschule. Angenommene Lage: Dachstuhlbrand, mindestens eine Schulklasse (Mitglieder der Jugendfeuerwehren Dollern und Horneburg) noch im Gebäude.

 

Direkt nach Ankunft an der Schule gingen mehrere Trupps aus Horneburg und Dollern unter schwerem Atemschutz in das mit Theaternebel verrauchte Schulgebäude vor, um die vermissten Schüler zu suchen und zu retten.

Zeitgleich wurde vor dem Gebäude eine Verletztensammelstelle und ein Löschangriff aufgebaut.

Nach ca. 30 Minuten waren alle Schüler aus dem Gebäude gerettet. Nach 45 Minuten war auch das "Feuer" gelöscht.

Am Ende wurde von Ortsbrandmeisterstellvertreter Nils Bründel und Vertretern der Samtgemeinde Horneburg ein positives Resümee geführt. Die Übung verlief gut.

 

Ein paar Impressionen haben wir hier für Sie zusammengestellt:

(Bitte auf das Bild klicken, um zur Galerie zu gelangen)

 

Tanklöschfahrzeuge vor Ort



Jugendfeuerwehr und Aktive nehmen erfolgreich am Blütenmarsch in Jork teil 15.05.2016

Am Sonntag, d. 08. Mai nahmen die Jugendfeuerwehr Horneburg und die Kameraden der aktiven Wehr mit einer Gruppe am Blütenmarsch in Jork teil.

Auf der ca. 10 Km langen Marschstrecke galt es, verschiedene Aufgaben zu lösen

Ein besonderes Highlight war auch in diesem Jahr die Überfahrt in Sturmbooten auf die Insel Hanskalbsand.

Am Ende des Tages belegte die Jugendfeuerwehr einen sehr guten 7. Platz bei 24 gestarteten Mannschaften.

Die aktiven errangen ebenfalls den 7. Platz bei 81 gestarteten Mannschaften.

Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Jork für die Ausrichtung des Marsches. Es hat allen viel Spaß gemacht.

Auf wiedersehen im nächsten Jahr!

 

Ein paar Impressionen haben wir hier für Sie zusammengestellt:

(Bitte auf das Bild klicken, um zur Galerie zu gelangen)

 

Gruppenfoto



Feuerwehr Horneburg nimmt am Feuerwehrmarsch in Mulsum teil 24.04.2016

Dem winterlichen Wetter zum Trotz nahm eine Gruppe der Feuerwehr Horneburg am diesjährigen Volks- und Feuerwehrmarsch in Mulsum teil.

Die Kameraden wurden auf der 8 Kilometer langen Marschstrecke bei verschiedenen Aufgaben gefordert, die nicht immer auch mit Feuerwehrtechnik zu tun hatten.

Am Ende konnte der 14. Platz bei 18 gestarteten Feuerwehren errungen werden.

Vielen Dank der Freiwilligen Feuerwehr Mulsum für die Ausrichtung des Marsches, es hat allen Kameraden viel Spaß gebracht.

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

Ein paar Impressionen haben wir hier für Sie zusammengestellt:

(Bitte auf das Bild klicken, um zur Galerie zu gelangen)

 

Gruppenfoto



Horneburger Kameraden nehmen an Funkübung in Jork teil 24.03.2016

Kommunikation mit Hilfe von Funkgeräten ist aus der Feuerwehrwelt nicht mehr weg zu denken.

Damit auf den Funkkanälen alles geregelt abläuft, finden regelmäßig Funkübungen statt, auf denen die Kameraden mit den Geräten vertraut gemacht werden und die Kommunikation üben können.

Mehrmals im Jahr wird auch gemeindeübergreifend geübt.

Am 24.03.2016 fand eine gemeinsame Funkübung der Feuerwehren der Samtgemeinden Jork und Horneburg in Jork statt.

Die Feuerwehr Horneburg nahm mit dem Einsatzleitwagen und dem Mannschaftstransportfahrzeug und 7 Kameraden an der sehr interessanten Übung teil.

Neben aufsuchen von Koordinaten und Objektkunde standen jede Menge Gespräche und Durchsagen auf dem Programm.

Vielen Dank an die Kameraden aus Jork für die gut ausgearbeitete Funkübung.

Warten auf die nächste Aufgabe